Campingplätze auf Fünen

Fünen ist die zweitgrößte Insel Dänemarks und liegt zwischen Seeland und Jütland. Fünen ist wunderschön und man versteht sofort, warum man Fünen "die dänische Garteninsel" nennt. Finde es selber heraus!

Hier findest Du sanfte Hügellandschaften, Obstplantagen, lebende Zäune und Fachwerkhäuser.

Das südfünsche Inselmeer ist wirklich ein großartiges Erlebnis. Es gibt tolle kleine Ortschaften, Strände, Seen und Wälder zu entdecken. 

Du erreichst Fünen über die Große Belt Brücke von Seeland und über die Kleine Belt Brücke von Jütland. Kleine Brücken und Fähren bringen Dich zu den Insel von Südfünen.

Odense ist die größte Stadt auf Fünen. Hier wurde Hans Christian Andersen – einer der beliebtesten Dichter in Dänemark – geboren. Falls Du also einen Urlaub in Dänemark verbringen möchtest, solltest Du unbedingt auch Fünen besuchen.

Campingplätze auf Fünen

Alle Ergebnisse anzeigen
Familie am Strand an den berühmten Badehäusern auf Fünen

Bild: Niclas Jessen

Lass' Dich zu großartigen Erlebnissen und Aktivitäten für die ganze Familie auf Fünen inspirieren.

Schloss Egeskov auf Fünen in Dänemark

Erlebnisse auf Fünen und den Inseln

An einem Sommertag kann man der idyllischen Beschreibung Fünens des Schriftstellers Morten Korch nur Recht geben. Denn Fünen und die umliegenden Inseln bieten einzigartige Naturerlebnisse und idyllische Kaufmannsstädte.