Erleben Sie Bornholm

Oft heißt es, dass Bornholm ganz Dänemark in einer Nussschale sei – denn es ist hügelig, grün und fruchtbar mit Ackerland und schönen Wäldern.

Bornholm ist – gemeinsam mit der vorgelagerten Inselgruppe Ertholmene – Dänemarks östlichste Insel. Bornholm liegt weit draußen in der Ostsee und ist der einzige Teil vom alten Skåne, der immer zu Dänemark gehörte. Dank seiner Lage zählt Bornholm besonders viele Sonnenstunden. Das einmalige, klare Licht hat seit jeher viele Künstler auf die Insel gezogen.

Die Insel Bornholm hat die Form eines schiefen Quadrats und ist mit ihren 588 qkm etwas größer als die Insel Falster. Weiter nordöstlich, etwa 18 km von Gudhjem, liegt die kleine Inselgruppe Ertholmene, mit den alten Wehrseen Christiansø und Frederiksø. Bornholms einzigartige Naturpracht zieht jährlich über eine halbe Million Besucher an.

Diese Felseninsel hat nicht nur schöne Natur, sondern auch einzigartige Kulturangebote. Vor allem die Felsgravuren mit ihrer rätselhaften Bildsprache und die vier Rundkirchen sind eine nähere Betrachtung wert. Diese Comics der Bronzezeitmenschen auf Madsebakke bei Allinge und die beeindruckende Rundkirche von Østerlars sind seltsame Attraktionen. Der Ringwall von Rispebjerg auf Südbornholm, mit seinen Spuren eines steinzeitlichen Sonnentempels und ein Zufluchtsort aus der Eisenzeit, sind ebenfalls einen Ausflug wert.

Diese Bauten sind im sehr ungewöhnlich im Vergleich zur Architektur im Rest des Landes. Die Gutshöfe liegen weit verstreut, eigentliche Dörfer gibt es nicht, und Herrensitze gibt es auch keine auf der Insel. Dafür treffen Sie entlang der Küste eine Reihe von malerischen Städtchen und Fischerdörfern an, worunter Svaneke und Gudhjem zu den Schönsten gehören. Auf Südbornholm wurden an den flachen Küsten bei Snogebæk und Arnager sogenannte Inselhäfen angelegt.

Aakirkeby

Aakirkeby im Landesinneren war die Hauptstadt der Insel im Mittelalter und außer einer besonderen Kirche (mit Zwillingstürmen) findet man hier das Erlebniszentrum NaturBornholm (mit echten Dinosaurierspuren!). Zentrum der Insel bildet das große Waldgebiet mit Almindingen und den Paradieshügeln Paradisbakkerne. Hier befinden sich etliche Wackelsteine, Ekkodalen, die Königsresidenz Lilleborg, die Zufluchtsburg Gamleborg und Bisons in Svinemosen.

Bornholm wird manchmal auch die ”Insel der Nachtigallen” genannt. Im späten Frühling kann man hunderte von Nachtigallen im Gestrüpp und sumpfigen Waldhainen singen hören. Auf Bornholm heißen die Nachtigallen übrigens fjælstaunijn. In den Tälern der Insel kann man im Frühling nicht nur die Nachtigall, sondern alle möglichen Singvögel und eine unvergleichliche Blumenpracht erleben. Ein Besuch an Døndalen mit Dänemarks größter Wasserfall ist eine wunderbare Erfahrung.

Sonne über Gudhjem

Die Räuchereien mit den markanten Schornsteinen sind weit verbreitet und meist eine Mischung aus Restaurant und Verkaufsladen. Die köstlich-en geräucherten Heringe sind eine wahre Bornholmer Spezialität. Das Lokalgericht ”Sonne über Gudhjem” – Räucherhering mit rohem Ei-gelb, Radieschen, Schnittlauch und Schwarzbrot - sollte man sich nicht entgehen lassen. Aber auch Bornholmer Lachs, Kabeljau, Heilbutt, Makrele, Aal, Forelle, Garnelen und andere Räucherwaren müssen probiert werden!

Østerlars Kirche auf Bornholm

Bild: Niclas Jessen

 Felsen auf Bornholm. Paar mit Blick auf das Wasser

Bild: Niclas Jessen

 Sonne über Gudhjem. Geräucherte Makrele

Bild: Niclas Jessen

Erleben Sie die Sonneninsel in der Ostsee

Top 10 Aktivitäten auf Bornholm

  1. Wanderung auf dem fünf Kilometer langem Cobraweg von Bølshavn bis Saltuna
  2. Fahrradtour entlang des 25 km langen Radwegs von Rønne nach Allinge
  3. Felsenklettern am Hammerknuden
  4. Sportangeln in den Lustwäldchen in Hasle Lystskov
  5. Geführte Seekajaktour ab Årsdale
  6. Mountainbiketour rund um den Berg Rytterknægten in Almindingen
  7. Meerforellenangeln in Salene Bucht bei Gudhjem
  8. Kinderfreundlicher Sandstrand bei Dueodde
  9. Erleben Sie das Leben im Mittelalter in Bornholms Mittelalterzentrum
  10.   Ein Besuch per Schiff an Christiansø ab Gudhjem oder Allinge

Weitere Infos