Corona 

Update 16.03.2021

Reisen nach Dänemark

Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Dänemark wird aufgrund hoher Infektionszahlen Infektionszahlen bzw. Reisebeschränkungen seitens der dänischen Behörden derzeit gewarnt.

Deutschland wird ebenso wie alle übrigen Staaten der Welt als „rot“, d.h. höchste Warnstufe, kategorisiert. Einreisen zu rein touristischen Zwecken von Personen mit Wohnsitz in Deutschland (außer Schleswig-Holstein) sind derzeit nicht erlaubt. Die Einreise von Personen, die weder die dänische Staatsangehörigkeit noch Wohnsitz in Dänemark haben, ist grundsätzlich nur noch erlaubt, wenn ein triftiger Grund für die Reise vorliegt und ein negatives Ergebnis eines COVID-19-Tests vorgelegt wird, der maximal 24 Stunden vor Einreise vorgenommen wurde. Für die Grenzregion Schleswig-Holstein gelten Sonderregeln.

Quelle: Deutsche Botschaft Kopenhagen

Sie können hier mehr lesen:

Deutsche Botschaft Kopenhagen

Die dänischen Behörden

Dieser Artikel wird laufend mit Hinblick auf Regeländerungen oder -spezifizierungen aktualisiert.